Startseite

Einsatzgebiet: Akademische Texte

Bibliographix hilft Ihnen, den Überblick über Ihre Lektüre und Ihre Ideen zu behalten. Wenn Sie aus eigenen und fremden Ideen Texte produzieren, hilft Bibliographix Ihnen bei den Zitierformalien. So vermeiden Sie unbeabsichtigte Plagiate. [mehr…]

Historische Vorfahren: Kollektaneen

Vor kurzem bin ich auf den alten Begriff Kollektaneen gestoßen. Es bezeichnet persönliche Sammlungen von allen möglichen Informationen und Literaturexzerpten in einem Buch. Solche Sammlungen sind über Jahrhunderte als Gedächtnisstützen beliebt gewesen und eine frühe Form von individuellem Informationsmanagement. Eigentlich ist Bibliographix der digitale Urahn dieser Kolletaneenbücher.

Ideenmanagement plus Literaturverwaltung

Es gibt eine ganze Reihe von Ideenmanagern und auch eine ganze Reihe von Literaturverwaltungen. Das Besondere an Bibliographix ist, daß es beide Funktionen in einer Software kombiniert.

Auf der einen Seite müssen Sie den Überblick über Ihren Literaturfundus behalten, denn nichts ist ärgerlicher als ein versehentliches Plagiat. Dazu brauchen Sie eine Literaturverwaltung, die Ihnen das Literaturverzeichnis Ihrer Texte organisiert. Auf der anderen Seite sollen Ihre Texte ja mehr als das Referieren des Stands der Forschung sein. Dazu ist es hilfreich, eigene Gedanken, die häufig erst einmal noch unstrukturiert sind, schnell festzuhalten.

Um aus diesem Haufen aus eigenen und fremden Gedanken später einen neuen, eigenen Text zu produzieren, hilft Ihnen Bibliographix beim Organisieren über Querverweise und Gliederungen.

Maximale Flexibilität

Bibliographix ist portable Software. Sie können die Software auf einem USB-Stick installieren und auf jedem Bibliotheksrechner laufen lassen, ohne dort Daten zu hinterlassen. Sie können die Software in der Cloud installieren und auf mehreren Rechnern nutzen. Im Büro und zu Hause und unterwegs. Sie können das alles, müssen aber gar nichts. Falls Sie Sorge um Ihre Daten haben, können Sie die Software auch 100% „offline“ nutzen. Auf Windows, Mac oder Linux.

Der Quellcode des Programms ist offen und Open Source. Passen Sie die Software an Ihre Arbeitstechnik an, verbessern Sie sie, geben Sie sie weiter.